Zielgruppe: Die Zielgruppe der Maßnahme sind Jugendliche, vorrangig mit Schulabschluss, welche aus verschiedenen Gründen noch nicht die passende Ausbildung gefunden haben und/oder unschlüssig in ihrer Berufswahl sind.

  • Das Ziel der EQ ist die Vermittlung von Strategien zur Berufsorientierung und Berufswahl, die Förderung persönlicher und beruflicher Kompetenzen und letztendlich die Heranführung und Eingliederung der Jugendlichen in ein Ausbildungsverhältnis.

  • Die Maßnahme läuft über einen Bildungsträger, der die sozialpädagogische Begleitung und Betreuung der Jugendlichen übernimmt. Jugendliche, die in die EQ vermittelt werden, sollten einen Schulabschluss besitzen und das Ziel haben, im kommenden Jahr eine Ausbildung zu beginnen.

  • Hauptbestandteil der EQ ist ein sozialversicherungspflichtiges Praktikum mit einer monatlichen Praktikumsvergütung. Dieses Praktikum findet in dem Betrieb statt, in welchem der Jugendliche auch die Chance erhält, in eine Ausbildung übernommen zu werden.

  • Die EQ wird bis zum Beginn des Praktikums zentral an einem Ort bei einem Bildungsträger durchgeführt, damit die Jugendlichen lernen, mobil zu sein.

Postanschrift

Jobcenter Spree-Neiße

Heinrich-Heine-Str. 1

03149 Forst (Lausitz)

Mail:

Sprechzeiten

Dienstag
08.00 bis 12.00 Uhr und

13.00 bis 18.00 Uhr

Donnerstag
08.00 bis 12.00 Uhr und

13.00 bis 16.00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung

Corona Infos

   Wichtige Infos 

Arbeitgeberservice

Heinrich-Heine-Str. 1

03149 Forst (Lausitz)
Tel.: (03562) 986 15576

Mail:

Besucher gesamt:

782708
This Month15818

  Homepage-Sicherheit   

 

 

 copyright by Jobcenter Spree-Neiße © 2015

Zum Seitenanfang