... auf der Internetseite des Jobcenters des Landkreises Spree-Neiße/ Wokrejs Sprjewja-Nysa. 

 

Kommunal JC Logoblock snipp

                                                                

                                                                                                                                                                                                                                                      

Wegen des derzeitigen Pandemiegeschehens müssen auch wir unsere persönlichen Kontakte einschränken. Bis auf Weiteres sind daher persönliche Vorsprachen ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Wir haben unsere Verfahren vereinfacht, so dass eine persönliche Vorsprache nicht zwingend nötig ist. Alle Jobcenter-Angelegenheiten können Sie bequem von zu Hause aus erledigen - telefonisch, schriftlich oder per E-Mail.

 

Persönliche Vorsprachen sind nur mit einem Termin und unter Einhaltung der Hygienevorschriften möglich. Ohne vorherige Terminvereinbarung können wir Ihnen leider keinen Zutritt gewähren.

 

Hygieneregeln neu 

 

Die oberste Priorität hat für uns weiterhin die zuverlässige Auszahlung Ihrer SGB II-Leistungen!

Die Ausbreitung des Coronavirus hat spürbare Auswirkungen auf Wirtschaft und Arbeitsmarkt. Eine Folge davon ist bei vielen Menschen die Sorge um die finanzielle Existenz. Wir informieren Sie darüber, welche Unterstützung in dieser Situation der Bezug von Grundsicherung (auch genannt: Arbeitslosengeld II) für Sie sein kann. Der Zugang zu dieser finanziellen Leistung wurde durch das Sozialschutz-Paket der Bundesregierung vorübergehend erheblich erleichtert. Alle Informationen sowie die Anträge auf Grundsicherung finden Sie unter: Corona Infos

 

Hinweise zu Notfällen

Sollten Sie sich in einer unabweisbaren Notlage befinden, rufen Sie uns bitte sofort an! Wir werden gemeinsam eine Lösung finden und entsprechende Hilfen anbieten!

  

Vielen Dank für Ihr Verständnis im Voraus und bleiben Sie gesund!

 

DSC 4867 Kreishaus zuschnitt verw.

 

Ein Hinweis in eigener Sache:

Im Interesse einer guten Dienstleistung ist ein sachlicher Austausch zwischen Bürger:innen und Mitarbeiter:innen unabdingbar. Die Beschäftigten des Jobcenters sind angehalten, eine wertschätzende Kommunikation mit den Bürger:innen zu führen. Auch uns unterlaufen Fehler. Sollten Sie das Gefühl haben, nicht korrekt behandelt worden zu sein, dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den:die zuständige:n Standortleiter:in. Nur gemeinsam mit Ihnen ist eine erfolgreiche Arbeitsmarktintegration möglich!

 

 

 

 

Postanschrift

Jobcenter Spree-Neiße

Heinrich-Heine-Str. 1

03149 Forst (Lausitz)

/ Baršć (Łužyca)

Mail:

Sprechzeiten

Nur nach telefonischer Vereinbarung bzw. per E-Mail!

Arbeitgeberservice

Heinrich-Heine-Str. 1

03149 Forst (Lausitz)

/ Baršć (Łužyca)
Tel.: (03562) 986 15576

Mail:

Besucher gesamt:

113208
This Month15455

  Homepage-Sicherheit   

 

 

 copyright by Jobcenter Spree-Neiße © 2022

Zum Seitenanfang