Zielgruppe

Die Zielgruppe der Maßnahme sind Jugendliche, die aus individuellen Gründen derzeit nicht in eine Ausbildung einmünden können.

  • Die Individualmaßnahme ist eine speziell für unsere Jugendlichen initiierte Maßnahme. Hier wird gemeinsam mit den Teilnehmern an der Verbesserung ihrer individuellen Belastbarkeit und ihrer Mobilität gearbeitet. Durch intensive sozialpädagogische Betreuung in Verbindung mit einem weitgefächerten Hilfeangebot lernen die Jugendlichen ihre Motivation zu steigern, um eine grundlegende Ausbildungsreife zu erlangen.

  • Durch gemeinsame Gruppenaktivitäten, durch die Vermittlung und Auffrischung von schulischen Kenntnissen, durch kontinuierliches Bewerbertraining und berufliche Orientierungen (Besuch bei IHK, HWK und Bildungsmessen) und auch mit Hilfe praktischer Erprobungen in Betrieben wird den Jugendlichen geholfen, ihre eigenen Stärken zu erkennen und ein realistisches Ziel für sich zu erarbeiten, beispielsweise die Vermittlung in eine berufsvorbereitende Maßnahme (Einstiegsqualifizierung) oder das Nachholen eines bisher nicht geschafften Schulabschlusses oder die Aufnahme einer Ausbildung oder ggf. einer Arbeit.

  • Die Individualmaßnahme wird immer am jeweiligen Standort bei einem Träger durchgeführt!

Postanschrift

Jobcenter Spree-Neiße

Heinrich-Heine-Str. 1

03149 Forst (Lausitz)

Mail:

Sprechzeiten

Dienstag
08.00 bis 12.00 Uhr und

13.00 bis 18.00 Uhr

Donnerstag
08.00 bis 12.00 Uhr und

13.00 bis 16.00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung

Corona Infos

   Wichtige Infos 

Arbeitgeberservice

Heinrich-Heine-Str. 1

03149 Forst (Lausitz)
Tel.: (03562) 986 15576

Mail:

Besucher gesamt:

782726
This Month15836

  Homepage-Sicherheit   

 

 

 copyright by Jobcenter Spree-Neiße © 2015

Zum Seitenanfang