... auf der Internetseite des Jobcenters des Landkreises Spree-Neiße.

 Logoblock Unser Gespür nebeneinander snipp80

 

 

 


 

Bitte bleiben Sie zu Hause!

Corona-Update: Alle Angelegenheiten des Jobcenters können bequem von zu Hause erledigt werden. Wir haben unsere Verfahren vereinfacht, so dass eine persönliche Vorsprache nicht nötig ist. Bitte helfen Sie mit, die Ausbreitung des Virus zu stoppen: Bleiben Sie daheim!

 


 

 

Das Jobcenter Spree - Neiße ist seit dem 18. März für den Publikumsverkehr geschlossen, unser Dienstbetrieb steht jedoch nicht still, wir haben ihn nur - der aktuellen Situation geschuldet – etwas angepasst, um Ihre und die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu schützen.

 

Die oberste Priorität hat für uns weiterhin die zuverlässige Auszahlung Ihrer SGB II-Leistungen!

 

Die Ausbreitung des Coronavirus hat spürbare Auswirkungen auf Wirtschaft und Arbeitsmarkt. Eine Folge sind bei vielen Menschen Sorgen um die finanzielle Existenz. Wir informieren Sie darüber, welche Unterstützung in dieser Situation der Bezug von Grundsicherung (auch genannt: Arbeitslosengeld II) für Sie sein kann.

Der Zugang zu dieser finanziellen Leistung wurde durch das Sozialschutz-Paket der Bundesregierung vorübergehend erheblich erleichtert. Alle Informationen sowie die vereinfachten Anträge auf Grundsicherung finden Sie unter: Corona Infos

 

 

Folgende Sonderrufnummern zur telefonischen Beratung wurden eingerichtet.

 

 

Hinweise zu Notfällen

Sollten Sie sich in einer unabweisbaren Notlage befinden, rufen Sie uns bitte sofort an! Wir werden gemeinsam eine Lösung finden und entsprechende Hilfen anbieten!

 

Allgemeine Hinweise

Aufgrund der nicht planbaren Entwicklungen müssen viele Abläufe neu geregelt werden. Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage über aktuelle und neu veröffentliche Verfahrensweisen!

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis im Voraus und bleiben Sie gesund!

 

 

DSC 4867 Kreishaus zuschnitt verw.

 

Ein Hinweis in eigener Sache:

Im Interesse einer guten Dienstleistung ist ein sachlicher Austausch zwischen Bürger und Mitarbeiter unabdingbar. Die Beschäftigten des Jobcenters sind angehalten, eine wertschätzende Kommunikation mit den Bürgern zu führen. Auch uns unterlaufen Fehler. Sollten Sie das Gefühl haben, nicht korrekt behandelt worden zu sein, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den zuständigen Standortleiter. Nur gemeinsam mit Ihnen ist eine erfolgreiche Arbeitsmarktintegration möglich.

 

 

 

 

Postanschrift

Jobcenter Spree-Neiße

Heinrich-Heine-Str. 1

03149 Forst (Lausitz)

Mail:

Sprechzeiten

Dienstag
08.00 bis 12.00 Uhr und

13.00 bis 18.00 Uhr

Donnerstag
08.00 bis 12.00 Uhr und

13.00 bis 16.00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung

Corona Infos

   Wichtige Infos 

Arbeitgeberservice

Heinrich-Heine-Str. 1

03149 Forst (Lausitz)
Tel.: (03562) 986 15576

Mail:

Besucher gesamt:

595409
This Month2458

  Homepage-Sicherheit   

 

 

 copyright by Jobcenter Spree-Neiße © 2015

Zum Seitenanfang